Ihr erster Besuch bei uns

Zunächst herzlichen Dank für den Besuch unseres Internetauftritts. Vielleicht haben wir damit Ihr Interesse geweckt und Sie möchten uns einmal besuchen.

An was sollten Sie dabei alles denken?
 
Sie können innerhalb unserer Servicezeiten telefonisch (05102 - 675 22 66) einen Termin mit uns vereinbaren. Hierbei schildern Sie uns einfach kurz, worum es bei Ihrem Besuch geht (Impfung, Lahmheit etc.).

Eine Terminvereinbarung ist per e-Mail jederzeit möglich:
info@tierarztpraxis-zuckerhaus.de
Wir senden dann einfach eine Terminbestätigung an Sie zurück. Falls der per e-Mail gewünschte Termin schon belegt sein sollte, bemühen wir uns, Ihnen einen möglichst zeitnahen anderen Termin anzubieten.
Für unsere Kundenkartei benötigen wir Ihre persönlichen Daten. Hierzu liegt in der Praxis ein Anmeldefo rmular bereit, welches Sie natürlich nur beim ersten Besuch ausfüllen müssen. Dieses übertragen wir dann in unseren Computer. Sie können sich das Formular auch hier : Patientenanmeldung.pdf  schon im pdf-Format herunter laden und zu Hause ausfüllen. Das ausgefüllte Formular können Sie dann einfach bei Ihrem Besuch mitbringen und an der Anmeldung abgeben. Bitte schicken Sie uns das Formular aber nicht per e-Mail oder Fax, da wir Ihre Original-Unterschrift benötigen.

Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir Ihre ersten Besuche entweder bar oder per EC-Karte abrechnen.

Weiter sollten Sie in den Impfpass Ihres Tieres denken, sofern es bereits einen besitzt. In ihm befindet sich, sofern das Tier einen Chip trägt, ein Strichcode-Aufkleber, den wir in unsere Kartei übernehmen.

Im Krankheitsfall benötigen wir folgende Informationen:

  • wie lange ist das Tier schon erkrankt?
  • welches sind die Symptome?
  • frisst und trinkt es normal?
  • sind Kot- und Urinabsatz normal?
  • wurde schon eine Behandlung von Ihnen oder einem anderen Tierarzt durchgeführt?
  • Bekommt Ihr Tier regelmäßig Medikamente, wenn ja, welche?
  • Bei eventueller Vergiftung: was könnte Ihr Tier aufgenommen haben?
  • Bringen Sie bei verändertem Kot oder Urin wenn möglich eine kleine Probe mit.

 

Kontakt

Tierarztpraxis Zuckerhaus
Zuckerstr. 17
30880 Laatzen

05102 - 675 22 66

© 2016 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode